Während meine Mutter die Wäsche zusammenlegte, sah sie das Sperma in meinen Boxershorts und es war mir peinlich.

Dauer: 35:14 Aufrufe: 1.1K Veröffentlicht: vor 1 Monat Benutzer:
Beschreibung: Meine Mutter, die an ihrem freien Tag Hausarbeit erledigte, wusch, trocknete und legte die Wäsche zusammen. Währenddessen stand ich neben ihm und unterhielt mich mit ihm. Als er meine Boxershorts in die Hand nahm, erstarrte er, als er die weißen Flecken auf der Innenseite sah. Ich habe vergessen, es nach der Ejakulation in mein Höschen zu stecken, das ist ganz und gar meine Schuld. Es war nicht gut für meine Mutter, das zu sehen, es war mir peinlich. Sie fing an, mir dumme Fragen zu stellen. Ich sagte ihm, er solle dieses Thema nicht vorantreiben, aber er hörte mir nicht zu.

Danach ging das Gespräch woanders hin und er meinte, er könne mir helfen. Sie ließ mich ihre Brüste berühren, zog ihre Windel aus und stand nackt vor mir. Dann drehte sie mir ihren Arsch zu und lehnte ihn an meinen Schwanz, ihr großer Arsch war so schön, dass ich fast wieder abspritzte. So beendeten wir den Tag und am nächsten Tag fand er wieder weißes Sperma in meiner Unterwäsche. Diesmal bemerkte er meine Geilheit und sagte, sobald ich Sex mit dem anderen Geschlecht hätte, würde dieses Problem ein Ende haben. Er machte sexy Bewegungen auf mich zu und sagte, komm in mich hinein.
Sexkontakte finden
online
TikTok
Sexkontakte finden!
Sexkontakte finden
online