Polizistinnen zwangen die von ihnen überfallenen Männer, ihre Muschis zu lecken

Dauer: 57:19 Aufrufe: 441 Veröffentlicht: vor 2 Monaten Benutzer:
Beschreibung: Als sie einen Hinweis erhalten, bereiten sie sich auf eine Razzia vor. Zwei Polizistinnen steigen ins Auto, fahren zur entsprechenden Adresse und betreten das Haus, in dem der Kriminelle wohnt. Die Polizistinnen, die den Polizisten auffordern, ein paar Dinge zu tun, bevor sie ihm drinnen Handschellen auf dem Rücken anlegen, versuchen, seine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen. Die Blonde steigt aufs Bett und zieht ihre Hose aus. Ihre andere Freundin packt den Kopf des Kerls, nimmt ihn an ihre Muschi und sagt ihm, er solle sie lecken.

Während der Schuldige darüber nachdenkt, in was für eine Organisation er geraten ist, wird er ungewollt dazu gezwungen, die nach Urin riechende Muschi zu lecken. So angewidert er auch sein mag, er tut dies, um der Polizei keinen Ärger zu bereiten, und leckt der Polizistin gründlich den Schritt. Damit nicht zufrieden, ziehen die Polizistinnen den Mann mit dem roten Halstuch aus und lutschen zunächst den prächtigen Schwanz, dann verhaften sie ihn nach dem Sex mit ihm und bringen ihn zur Polizeiwache.
Sexkontakte finden
online
TikTok
Sexkontakte finden!
Sexkontakte finden
online